Aktuelles

Aktuelles aus dem Kreisverband

, ,

Corona-Krise: »Jetzt an besonders Betroffene denken, nicht nur an die Wirtschaft!«

Keine Panik und alle nötigen Schutzmaßnahmen ergreifen – das ist in Zeiten der Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland das Gebot der Stunde. "Der Schutzschild der Bundesregierung für Beschäftigte und Unternehmen ist richtig", sagt die Fraktionsvorsitzende Amira Mohamed Ali. Das reiche aber nicht aus. Sie fordert Untertstützungsmaßnahmen für besonders Betroffene. Dietmar Bartsch stimmt dem zu. Gerade...
Weiterlesen
,

Equal Pay Day: Care-Arbeit ist systemrelevant und muss entsprechend bezahlt werden

„Equal Pay, also die gleiche Bezahlung von gleicher und gleichwertiger Arbeit, kann nur erreicht werden, wenn Care-Arbeit endlich massiv aufgewertet wird." Cornelia Möhing zum Equal-Pay-Day
Weiterlesen
,

Pressemitteilung zum Corona-Virus

Der Kreisvorstand der Partei DIE LINKE. Flensburg hat sich heute dazu entschieden, bis Ende März auf Veranstaltungen und Versammlungen zu verzichten. „Damit wollen wir mit gutem Beispiel voran gehen und unseren Beitrag dazu leisten, dass sich das Virus langsamer verbreitet“. So der Kreisvorsitzender, Luca Grimminger. Die Gesundheit der Mitglieder und Gäste sind der Partei wichtig...
Weiterlesen
,

Mitteilung des Kreisvorstandes zur Corona-Pandemie

Die Gesundheit von uns allen steht im Vordergrund. Daher hat der Kreisvorstand entschieden, dass bis auf weiteres keine Parteiversammlungen stattfinden. Diese Entscheidung ist uns extrem schwer gefallen, aber mit Blick auf Covid-19 – unser Meinung nach – unerlässlich. Wir möchte damit unseren Beitrag leisten, dass sich das Virus nicht verbreitet. Ende März (voraussichtlich am 31.03.2020)...
Weiterlesen
, ,

Frauenrechte stärken – wir machen Druck für eine gerechtere Gesellschaft!

DIE.LINKE. Flensburg hat heute zur Vorbereitung auf den morgigen Frauenkampftag Rosen verteilet und mit interessierten Bürger*innen über Frauenrechte und eine geschlechtergerechte Gesellschaft gesprochen.  „Noch immer ist es so, dass Frauen in vielen Bereichen benachteiligt werden. Zum Beispiel verdienen sie, bei gleicher Arbeit noch immer nicht den gleichen Lohn! Dieser Ungerechtigkeit ist es auch geschuldet, dass...
Weiterlesen
, ,

Der Frauentag ist auch ein Tag gegen Gewalt

„Am 8. März gehen Frauen weltweit auf die Straße, um für ihre Rechte, für Gleichstellung und für ein Leben frei von Gewalt zu demonstrieren. All das ist für Frauen immer noch nicht selbstverständlich. Im Gegenteil: Wir erleben zwar kleine gleichstellungspolitische Schritte, die dem zunehmenden, mitunter tödlichen Frauenhass aber nicht genug entgegensetzen“, erklärt Cornelia Möhring, stellvertretende Vorsitzende und frauenpolitische Sprecherin...
Weiterlesen
, ,

Dänische Grenzkontrollen sind nicht gut fürs Klima

Durch die Bekanntgabe von der Flensburger Aktiv Bus Gesellschaft, so bald wie möglich mit der Linie 1 nicht mehr über die deutsch-dänische Grenze zufahren, wird noch einmal deutlich, dass durch die dänischen Grenzkontrollen die deutsch-dänischen Beziehungen behindert werden.Denn Pendler und Schüler die täglich auf den Bus angewiesen sind, können sich durch spontane Staubildungen durch Grenzkontrollen...
Weiterlesen
, ,

Für echte Partizipation braucht es ein Demokratieförderungsgesetz

Pressemitteilung von Gökay Akbulut, 02. März 2020 „Wir brauchen ein Demokratieförderungsgesetz, das echte und gelebte Partizipation garantiert“, erklärt Gökay Akbulut, migrations- und integrationspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, mit Blick auf den Integrationsgipfel der Bundesregierung. Akbulut weiter: „Seehofer erklärte den Kampf gegen Rassismus nach der schrecklichen Tat in Hanau zur Chefsache – wie kann es sein,...
Weiterlesen
, ,

Kein NATO-Beistand für Erdogan und Al-Qaida in Syrien

Pressemitteilung von Sevim Dagdelen, 28. Februar 2020 „DIE LINKE fordert einen Waffenstillstand im syrischen Idlib und ruft alle Seiten zur Deeskalation auf. Die Bundesregierung muss dem Drängen der Türkei nach militärischer Unterstützung und Einrichtung einer Flugverbotszone durch die NATO eine deutliche Absage erteilen“, erklärt Sevim Dagdelen, Außenexpertin der Fraktion DIE LINKE und Mitglied im Auswärtigen Ausschuss....
Weiterlesen
,

Schwächelnde Wirtschaft erfordert starke Arbeitslosenversicherung

Pressemitteilung von Sabine Zimmermann, 28. Februar 2020 „Ohne statistische Tricks ist die tatsächliche Arbeitslosenzahl auch im Februar wieder leicht gestiegen. Gegenüber dem Vorjahresmonat nimmt ohnehin auch die offizielle Arbeitslosenzahl seit Monaten zu. Wir befinden uns in einer Phase wirtschaftlicher Schwäche. Auch durch die Transformation in vielen Branchen ist der Arbeitsmarkt herausgefordert. Es ist daher höchste...
Weiterlesen
,

Gleichstellungsindex 2019 offenbart großen Handlungsbedarf

Pressemitteilung von Doris Achelwilm, 25. Februar 2020 „Auf vier Staatssekretäre der Bundesregierung kommt großzügig gerechnet eine Staatssekretärin. Nur jede zehnte Führungskraft kann sich Teilzeitarbeit erlauben. Die Bundesregierung ist weit entfernt von ihrem Ziel, in den nächsten fünf Jahren in ihrer eigenen Verwaltung für eine gleichberechtige Teilhabe von Frauen in Führungspositionen zu sorgen“, erklärt Doris Achelwilm, gleichstellungspolitische...
Weiterlesen
,

DIE LINKE ist die Partei für einen sozialen und ökologischen Systemwechsel

von Bernd Riexinger Alle wissen, dass das Überleben des Planeten auf dem Spiel steht, auch die Leugner der Klimakrise. Alle wissen, dass riesige Umbrüche kommen werden. Doch wer wird mit was noch Profite machen und wer wird über die Klinge springen? Alle wissen, dass das Überleben des Planeten auf dem Spiel steht, auch die Leugner...
Weiterlesen
,

Jetzt handeln und rechten Terror stoppen!

Nachricht von Martina Renner, 24. Februar 2020 Nach dem Anschlag von Hanau darf nicht länger weggeschaut oder verharmlost werden. Gesellschaft und Staat müssen den rechtsextremen, rassistischen Terror mit allen ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln bekämpfen und unterbinden.  Forderungen der Fraktion DIE LINKE im Bundestag gegen rechten Terror: die mögliche organisatorische oder anderweitige Einbindung rassistischer und/oder extrem rechter...
Weiterlesen
, ,

Kommentar zur Kitareform in Schleswig-Holstein

Familie Peters lebt irgendwo in Bayern, ein junges Elternpaar mit zwei Kindern im Alter von 2 und 4 Jahren. Ein Elternteil hat einen guten Job in Hamburg gefunden, ein Elternteil wird nach einer Teilzeitstelle suchen. Sie haben zwei gleichwertige Wohnungen gefunden, eine in Elmshorn, eine in Buchholz in der Nordheide. Wo ziehen sie hin? Mit...
Weiterlesen
,

Bremsklotzwechsel für die Mietpreisbremse

Zur heute anstehenden Entscheidung im Bundestag über die Verlängerung der Mietpreisbremse sagt Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE: Mietpreisbremse hat den Anstieg der Mieten kaum gebremst. Sie hatte zuviele Ausnahmen und praktisch keine Strafen bei Verstößen. Das wird sich auch mit der kleinen Verbesserung, die bei der aktuellen Verlängerung beschlossen wurde, nicht grundsätzlich ändern....
Weiterlesen
,

Stoppt Aufrüstung und Wettrüsten

Zur Münchner Sicherheitskonferenz 2020 erklärt Tobias Pflüger, stellvertretender Parteivorsitzender der Partei DIE LINKE und verteidigungspolitischer Sprecher der Linksfraktion: Bei der so genannten Sicherheitskonferenz steht in diesem Jahr besonders die Aufrüstung der EU und Deutschlands auf der Agenda. Da werden Abstiegsängste geschürt („Krise des Westens“), um die Aufrüstung der Europäischen Union zur Weltmacht zu fordern. Passend...
Weiterlesen
, , ,

DIE LINKE Flensburg unterstützt die Lohnforderungen der NGG

Im Hinblick auf die dritte Verhandlungsrunde, zwischen der Gewerkschaft NGG und dem Bundesverband der Systemgastronomie, unterstützt DIE LINKE Flensburg die Forderungen der Gewerkschaft, den Stundenlohn in der Branche auf mindestens 12 Euro anzuheben. In der Systemgastronomie werden Milliarden Umsätze erwirtschaftet, von den viele Profitieren, jedoch nicht die Angestellten, die täglich dafür hart arbeiten müssen. Die...
Weiterlesen
, , ,

Mehr Demokratie wagen – „Flensburg will dein Engagement und macht es möglich“??!

Das, allwöchentlich tagende Ratscafé der LINKEN in Flensburgbeschäftigte sich gestern mit der umstrittenen Geschäftsordnung derRatsversammlung. Darüber hinaus ging es in der offenen Runde um diemangelhafte Informationspolitik der Stadt, wenn es um strittigeProjekte der Stadtentwicklung geht. So werden seit Monaten Gutachtenzum Hotel- und Parkpalettenbau am Bahnhofswäldchen zurückgehalten.Ebenfalls liegt längst eine Machbarkeitsstudie zur umstrittenenVerlegung des Wirtschaftshafens von...
Weiterlesen
,

Safer Internet Day 2020

Zum Safer Internet Day 2020, mit dem Schwerpunkt „Idole im Netz. Influencer & Meinungsmache“, erklärt Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE: Die Digitalisierung der letzten Jahrzehnte hat unser Leben in vielen Bereichen positiv verändert. Wir sind in der Lage, in Echtzeit mit Menschen rund um den Globus zu sprechen. Mit neuen Gadgets ist es...
Weiterlesen

Über 700 Neueintritte!

Herzlich Willkommen an alle neuen Mitglieder 🤩 Seit Mittwoch haben wir bundesweit mehr als 700 neue Genoss*innen begrüßen können, die mit uns für eine solidarische Gesellschaft, für bezahlbaren Wohnraum, soziale Gerechtigkeit, Frieden und Klimagerechtigkeit streiten. In diesen Zeiten, in denen es ums Ganze geht, ist Haltung gefragt. Eine Mitgliedschaft in der LINKEN ist dafür ein guter Schritt ☀️
Weiterlesen

Treffen mit der Inklusionsbeauftragten Margit Glasow

Am 07. Februar trafen sich in der Landesgeschäftsstelle Mitglieder des Landesvorstandes, des Kreisverbandes Kiel und der LAG Selbstbestimmte Behindertenpolitik mit der Inklusionsbeauftragten der Partei, Margit Glasow. Gemeinsam wurde die Umsetzung des Teilhabekonzepts der Partei diskutiert. Inklusive und barrierefreie Angebote sind auch innerhalb der Partei wichtig, um allen Menschen eine Möglichkeit zu geben, um an Veranstaltungen...
Weiterlesen
,

Eine bessere Welt ist machbar

Wir als DIE LINKE. glauben, dass eine #bessere#Welt möglich ist und dafür machen wir #Politik. #Gemeinsam wollen wir die #Welt #verändern und hier anfangen – bei und mit Euch vor #Ort! Wir möchten #Menschen und das #Klima retten, nicht #Kapitalismus und #Aktienkonzerne. Wir stehen dafür, dass alle Menschen in #Würde leben können und zum Beispiel nicht #betteln müssen. Wir stehen für die #Auflösung der sozialen #Spaltung und fordern, dass auch #Reiche ihren #Anteil, an den #gesellschaftlichen Kosten, tragen müssen. Wir machen #Druck und #kämpfen! Wenn Du...
Weiterlesen
,

„Lieber gar nicht regieren, als schlecht regieren.“

„Lieber gar nicht regieren, als schlecht regieren.“ – So sagte es Christian Lindner, als er 2017 die Verhandlungen für die Jamaica-Koalition zerplatzen ließ.Wir, DIE LINKE. FLENSBURG sagen zum Handeln von Thomas Kemmerich „Lieber gar nicht regieren, als sich von der AfD ins Amt wählen zu lassen.“Als Politiker der „Freien DEMOKRATISCHEN Partei“ hätte Thomas Kemmerich das...
Weiterlesen
, ,

Kay Richert (FDP) feiert!

Kay Richert (FDP) feierte gestern auf Facbook die Wahl von Thomas Kemmerich als „Gute Wahl […]“.Als DIE LINKE.Flensburg verurteilen wir diese Äußerung, erwarten Konsequenzen und den Rücktritt des Abgeordneten! Hierzu erklärt Luca Grimminger (Kreisvorsitzender): „Der Brückenschlag der FDP und CDU in Thüringen mit der AfD ist ein Skandal und der deutliche Versuch, Faschismus wieder salonfähig...
Weiterlesen

Und nun? – Eintreten!

Das Ergebnis in Thüringen schockiert uns alle. Eine faschistische Partei wird hoffähig gemacht! Die FDP lässt sich von den Faschos ins Amt wählen. Deutschland hat damit, nach 1945, wieder einen von Faschisten tolerierten Ministerpräsident. Jetzt wird es Zeit zum Handeln. Keiner soll sagen, dass sie von alledem nichts gewusst haben. Jetzt ist es Zeit: in...
Weiterlesen

Wahl des MP in Thüringen

Unfassbar, was #CDU und #FDP in #Thüringen machen. Sie machen sich zu #Verbündeten des #Faschismus und zeigen damit nur, dass sie aus der #Geschichte nichts gelernt haben!
Weiterlesen
,

Demonstration in Kruså gegen den Wildschweinzaun

Heute war eine Demonstration in Kruså, für die Abschaffung des Wildschweinzauns an der Deutsch-Dänischen Grenze. Unser Vorstandsmitglied Nicolas sprach auf der Demonstration. Er stellte die Petition gegen den Wildschweinzaun vor, die er mit initiiert hat. Die Petition lehnt sich an den dänischen borgervorslag an, der jedoch nur von Bürgerinnen und Bürgern in Dänemark unterschrieben werden...
Weiterlesen
,

Nein zum Wildschweinzaun

Auch wir beteiligen uns an der #Kundgebung gegen den #Wildschweinzaun. Der #Zaun ist ein schwerer #Eingriff in die #Natur. Viele #Wildtiere sterben an ihm, beim #Versuch ihn zu überwinden! Außerdem ist der Zaun optisch ein falsches Signal, denn er erinnert doch sehr an eine #befestigte #Grenze. Optisch waren wir schon sehr viel weiter! Heute von 13:00 bis 15:00Madeskovvej 7C (Parkplatz vor der Bingo-Halle) #Krusau / #Kruså / #DK
Weiterlesen

Solidarität mit dem Widerstand

Seit dem 4.Dezember befindet sich #Frankreich im #Ausstand. Tausende Menschen #streiken und #protestieren gegen die neoliberale #Politik von Emmanuel #Macron. Leider sieht es bisher so aus als würde die Regierung die #Streiks einfach aussitzen – und damit noch #Erfolg haben. In #Frankreich gibt es keine #Lohnfortzahlung während eines Streiks. Deshalb sind die #Streikenden auf Zahlungen der #Gewerkschaften angewiesen. Zwar war die Spendenbereitschaft in der französischen #Bevölkerung gewaltig, doch allmählich leeren sich die #Streikkassen. Daher ist es umso wichtiger,...
Weiterlesen

Schluss mit Altersarmut

#Altersarmut muss ein Ende finden! Bei den #Tafeln ist die Zahl der #Rentner*innen durch die Decke gegangen – sie ist in einem ##Jahr um 20% gestiegen (Tafelverband). Niedrige #Löhne und ein abgesenktes #Rentenniveau führen zu niedrigen #Renten und damit #Altersarmut. Wir als LINKE fordern einen vor #Armut schützenden #Mindestlohn und eine solidarische #Mindestrente.
Weiterlesen

Flucht ist kein Verbrechen

Als LINKE wollen wir die #Ursachen von #Flucht und #Vertreibung bekämpfen – nicht die #Flüchtenden. Wir stehen für offene #Fluchtwege und den Schutz von #Menschenrechten. Fluchtursachen sind vielfältig. Fast immer hängen sie mit der #Kluft zwischen „Oben“ und „Unten“ zusammen. Diese #Ungleichheit wächst noch durch #Ausbeutung in unfairen #Handelsverflechtungen, durch #skrupellos agierende #Konzerne und den hauptsächlich von Industrieländern zu verantwortende Klimawandel. Wir #kämpfen für eine #solidarischere und #gerechtere Welt – überall! Geflüchtete sollen das Recht auf soziale, kulturelle und demokratische #Teilhabe in unserem Land...
Weiterlesen

Wir brauchen keine Kammer

So kann es in der #Pflege nicht weitergehen! Die #Politik muss endlich attraktive #Anreize für die #Pflegeberufe schaffen und dazu gehört die #Kammer nicht! DIE LINKE setzt sich für eine #starke und vor allem eigenständige #Vertretung ein – über #Gewerkschaften und #Bündnisse. Es kann nicht sein, dass die #Politik die #Verantwortung auf eine Kammer abwälzt und diese dann wieder auf die #Beschäftigten. Als LINKE stehen wir #solidarisch mit den vielen Menschen, die #protestieren und ihren berechtigten #Unmut kundtun. Wir fordern das...
Weiterlesen

75 Jahre Befreiung von Auschwitz

Heute ist der 75. #Jahrestag der Befreiung von #Auschwitz. Auschwitz hat sich zum #Synonym für den industriellen #Massenmord der Nazis an Juden, Sinti und Roma und allen anderen #Verfolgten entwickelt. Der 27.Januar ist der Tag der #Befreiung von Auschwitz. Während der NS-Zeit ermordeten die Nazis alleine hier über anderthalb Millionen Menschen. Der 27.Januar entwickelte sich auf Initiative des ehemaligen Bundespräsidenten Roman Herzog zum „Gedenktag für die...
Weiterlesen

Bezahlbare Miete statt fetter Rendite

Steigende #Mieten in den #Ballungsräumen verdrängen im mehr #finanziell #arme #Menschen an die #Stadtränder und das ist auch in #Flensburg ein #Problem. Um hier wirklich etwas zu verändern, bräuchte es rund 250.000 #Sozialwohnungen – jährlich! Dazu brauchen wir endlich wieder ein wirkendes #Programm zum sozialen #Wohnungsbau und kommunale #Wohnungsbaugesellschaften. Es muss aber auch endlich ein Ende haben, dass Wohnungen dem Markt unendlich zur #Spekulation zur Verfügung stehen.
Weiterlesen

System Change

Die Mehrheit der Menschen in Deutschland ist der Meinung, dass der Kapitalismus schädlich ist und nur 12% der Befragten befürworten ihn. Dabei gibt es eine Spaltung zwischen „oben“ und „unten“. Die die profitieren sehen den Kapitalismus positiv und dann gibt es da noch die Mehrheit der Menschen, die dem Kapitalismus kritisch gegenüberstehen. Für uns als...
Weiterlesen

Mehr Geld für gute Bildung

Heute ist der Tag der Bildung. In Deutschland entscheidet immer noch vor allem die soziale Herkunft über den Bildungserfolg und spätere Perspektiven. Als LINKE fordern wir einen grundlegenden Systemwechsel und vom Geldbeutel unabhängige Bildungschancen. Wir fordern hochwertige, inklusive und chancengerechte Bildung für alle Menschen. Die Frage der Bildungsgerechtigkeit hat sich zu einer der großen sozialen Fragen...
Weiterlesen
,

Koalitionsdisziplin statt Klimaschutz – Ihre Jamaika-Koalition

Gestern gab es eine sehr treffende Zusammenfassung der Jamaika-Koalition: „Die Grünen stimmten aus Koalitionsdisziplin mit CDU und FDP dagegen, obwohl sie in der Sache die SPD-Position teilen.“ Es ist schade, dass Jamaika es wieder verpasst hat Akzente zu setzen und lieber die Rote Laterne trägt. Mit dem Tempolimit Vorstoß, oder Klimaschutz in die Landesverfassung haben...
Weiterlesen

Europa verliert seine Seele

Die EU feiert sich als Raum der Sicherheit, Gerechtigkeit und Freiheit – diese Rechte sollen aber nur in ihr gelten und selbst dort nur für Europäer*innen. Mit Frontex findet eine nie dagewesene Abschottung der Festung-EU statt. Die EU steht vor einem Scheideweg: Wollen wir die Menschen weiter im Mittelmeer ertrinken lassen, oder schaffen wir ein...
Weiterlesen

Die Zahl der „Mehrfachjobber“ in Deutschland steigt immer weiter

Die Zahl der „Mehrfachjobber“ in Deutschland steigt immer weiter. Im Jahr 2019 waren es über 3 Mio. Menschen, die von einem Job und einem Einkommen nicht leben können. Um diesem Trend zu begegnen fordern wir die Erhöhung des Mindestlohns auf 12€, damit dieser den Namen auch verdient hat!Bei weiterem Interesse: https://www.tagesschau.de/wirtschaft/nebenjobs-103.html
Weiterlesen
,

Solidarität mit Karamba Diaby (SPD)

Auf das Bürgerbüro meines Kollegen Dr. Karamba Diaby (SPD) in Halle ist geschossen worden. Das ist deshalb besonders bedrückend, weil dort vor Kurzem der antisemitische Terror stattfand. Es ist mittlerweile Alltag, dass Büros von linken Abgeordneten angegriffen werden, auch in Schleswig-Holstein erleben wir das immer wieder. Und es ist eine reale Bedrohung, wie der Mord...
Weiterlesen

Warnstreiks im Nahverkehr

Für Dienstag den 14. Januar 2020 hat die Gewerkschaft ver.di für den Bereich des Tarifvertrags Nahverkehr Schleswig-Holstein (TV-N SH) ganztägige Warnstreiks angekündigt und auch Flensburg ist betroffen.Als LINKE solidarisieren wir uns mit den Forderungen der Arbeitnehmer*innen, nach Lohngerechtigkeit und hoffen, dass die Arbeitgeberseite zeitig einlenkt. Wir wünschen den Kolleg*innen viel Erfolg! ✊🏼🚩 Weitere Informationen: https://www.aktiv-bus.de/fahrplan/aktuell/
Weiterlesen

Gesundes neues Jahr

Auf ein friedliches, solidarisches und soziales 2020. Wir bleiben dran und kämpfen weiter! 🚩
Weiterlesen

Weihnachtspause

Wir wünschen euch allen ein frohes Fest und ein paar ruhige Tage im Kreise eurer Liebsten.
Weiterlesen
, ,

Luca Grimminger in den Landesvorstand gewählt

Auch wir gratulieren Luca Grimminger zur Wahl und dem guten Ergebnis. Luca möchte sich im kommenden Landesvorstand vor allem im Bereich Bildungspolitik einbringen. Wir wünschen Ihm viel Erfolg! 📖Doch wir wollen auch Gabi für Ihre Arbeit im Landesvorstand danken. Wir freuen uns, dass wir weiter im Landesvorstand vertreten bleiben! ✊🏼 – nimmt an Landesparteitag in Lübeck teil – hier: Jugendherberge Lübeck „Vor dem Burgtor“.
Weiterlesen
,

Gewalt an Frauen ist ein wachsendes Problem

Gesellschaft erleben wir leider auch eine Zunahme von Hass gegenüber Frauen“, erklärt Cornelia Möhring, stellvertretende Vorsitzende und frauenpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, anlässlich des Internationalen Tages zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen am Montag. Möhring weiter: „Die Zunahme von Hass gegenüber Frauen zeigt sich seit einigen Jahren auch im Internet und in den sozialen Medien....
Weiterlesen

Volles Haus!

Volles Haus im LINKEN Büro. Gestern hatten wir unsere Mitgliederversammlung. Die Delegierten zum Landesparteitag, sowie die Vertretung des Kreisverbandes im Landesrat wurden gewählt. Somit ist der Kreisverband Flensburg mit folgenden Delegeirten auf dem Landesparteitag vertreten: Luca Grimminger, Daniela Bollmann, Nicolas Jähring, Gabriele Ritter, Lucian Hummel, Luisa Cordroch Ersatzdelegierte: Dörte Christiansen, H.W. Jezewski und Stephan Nitsch...
Weiterlesen
,

Demo gegen das Abtreibungsverbot

Wir nehmen heute an der Demo vor dem Rathaus Flensburg teil, für die Selbstbestimmung der Frau. Jede schwangere Frau sollte das Recht haben, allein und ohne staatliche Bevormundung oder Belehrungsversuche über sich und ihren Körper zu entscheiden. Als damals das Zentralkrankenhaus für Flensburg geplant worden ist, wären wir nicht einmal im Traum darauf gekommen, dass...
Weiterlesen
,

Flensburg hat wieder eine Linksjugend

Am Sonntag trafen sich ca. 10 junge Menschen zusammen, die sich für eine linke Politik interessieren und der Partei Die Linke nahe stehen. Sie haben gemeinsam beschlossen eine neue Basisgruppe der Linksjugend Solid in Flensburg zu gründen. In Zukunft will sich die Basisgruppe zwei Mal im Monat treffen um in lockerer Atmosphäre über linke Jugendpolitik...
Weiterlesen

Volkstrauertag

Heute am Volkstrauertag gedenken wir der Verstorbenen und mahnen die Lebenden! 🌹
Weiterlesen
, ,

My Home is my Parkbank

Anlässlich der Bundestagung der BAG Wohnungslosenhilfe, stellte der Verband seine aktuelle Schätzung der Zahl der wohnungslosen Menschen in Deutschland, für 2018 vor. Im Laufe des Jahres 2018 waren ca. 678.000 Menschen (Jahresgesamtzahl) in Deutschland ohne Wohnung. Damit ist die Zahl der Wohnungslosen stark gestiegen. Im Jahr 2018 waren 678.000 Menschen ohne Wohnung, 4,2 Prozent mehr...
Weiterlesen

Herzlichen Glückwunsch!

Herzlichen Glückwunsch zur neuen Fraktionsspitze im Deutschen Bundestag. Dietmar Bartsch und Amira Mohammed Ali bilden ab heute das neue Führungsduo der Bundestagsfraktion. Viel Erfolg!
Weiterlesen

Kritik an der Reform der Intensivpflege

Jens Spahn’s Gesundheitsministerium kündigt an, dass die Zahl der künstlich beatmeten Menschen aus Kostengründen reduziert werden soll. Die Intensivpflege ist ein hoher Kostenfaktor, es benötigt geschultes Personal, es gibt einen anderen Patientenschlüssel als auf einer „Normalen“ Station. Sprich: weniger Patienten pro zuständiger Pflegekraft. Viele dieser Beatmungs- und Intensivpflegepatienten werden ambulant, also zu Hause versorgt. Das bedeutet...
Weiterlesen
,

DIE LINKE steht für Steuergerechtigkeit und gegen das Abwälzen der Mehrbelastung auf die Mieter

Da kann man sich nur wundern, was die GroKo mit den Grünen und FDP wieder ausgeheckt haben und sich von der CSU wie der Ochs´ durch die Manege ziehen lassen. Da darf Bayern jetzt die gleiche Steuer auf einen Bauernhof im Nirgendwo erheben wie für eine Luxuswohnung mitten in München. Hier werden teure Immobilien vom Wert...
Weiterlesen

Der Professor und die AfD – ein Kommentar von Luca Grimminger

Lucke muss es klar gewesen sein, dass die Rückkehr an die Universität Hamburg kein Selbstläufer wird. Zahlreiche Antifaschist*innen und Initiativen haben zum Protest aufgerufen, unter ihnen auch der AStA der Universität Hamburg.Rechtlich ist die Sache klar: Lucke ist Beamter und nun kehrt er auf die Professur zurück. Sein Dienstverhältnis hatte seine Abgeordnetentätigkeit über nur geruht....
Weiterlesen
,

Besuch der IG Bau

Auf unserer Mitgliederversammlung sprach die Vorsitzende der IG Bau, Susanne Welzk, über die aktuelle Tarifauseinandersetzung in der Gebäudereinigung. Ein großes Problem stellte die mangelnde Wertschätzung dar, denn kein Betrieb kann vernünftig arbeiten, wenn ebendieser nicht regelmäßig gereinigt wird. Man stelle sich nur ein ungereinigtes Krankenhaus vor, dass nach 3 Tagen ohne Reinigung den Betrieb einstellen...
Weiterlesen
, ,

Integration fördern! Statt einer Quote hinterherlaufen.

Im kommenden Hauptausschuss stellt die CDU Fraktion eine Anfrage, die auch von der rassistischen AfD kommen könnte. Dort wird beklagt, dass die Stadt Flensburg im Vergleich zu Kiel, sehr wenige Abschiebungen durchführt. DIE LINKE geht davon aus, dass die Stadtverwaltung sich ihrer Rolle bewusst ist, die Besonderheiten der Einzelfälle genau zu prüfen, anstatt willkürliche Massenabschiebungen durchzuführen....
Weiterlesen
,

Pressemitteilung der Ratsfraktion DIE LINKE

Die Linksfraktion begrüßt die Hausbesetzung in der Burgstraße, weil sie den Fokus der Öffentlichkeit auf die Folgen unserer Wohnungs- und Sanierungspolitik lenkt. Die Menschen in den Innenstadtbezirken fürchten zu Recht, mit steigenden Mieten, aus ihrem Stadtteil vertrieben zu werden. Die Besetzer handelten, von Obdachlosigkeit bedroht, aus einer Notlage heraus – das ist ihr legitimes Recht....
Weiterlesen
,

Geistiger Brandstifter

Von Lorenz Gösta Beutin: Antisemitismus und Rassismus sind keine Randphänomene, sie gehören zur Mitte der Gesellschaft. Wenn jetzt die Braun-Blauen als „Brandstifter“ identifiziert werden, ist das richtig. Nur sind sie es nicht alleine, es sind auch Politiker wie Innenminister Horst Seehofer, die sich fleißig an rechter Hetze und der Spaltung unserer Gesellschaft beteiligt haben. Seehofer...
Weiterlesen
,

LINKE Ratsfrau Gabi Ritter fordert konsequentes Umdenken in der Wohnungspolitik

Hausbesetzung in Flensburg – Konsequenz einer verfehlten Wohnungspolitik Nach vielen Jahren, sieht man wieder eine Hausbesetzung in Flensburg. Mit der Hausbesetzung in der Burgstrasse 36 setzten die Aktivisten*innen ein Zeichen für eine soziale Wohnungspolitik. „Wohnen ist ein Menschenrecht“, so Gabi Ritter – Ratsfrau der LINKEN, „zu einer vernünftigen Stadtentwicklung gehört eine gut durchdachte Wohnungspolitik, die...
Weiterlesen

IG Bau – Streik der Reinigungskräfte

Die Rahmentarifverhandlungen für die 650.000 Beschäftigten in der Gebäudereinigung sind in der Nacht von Montag auf Dienstag nach stundenlangen zähen Verhandlungen unterbrochen worden.Für uns als LINKE gilt, dass wir weiter mit den Beschäftigten der Branche Druck machen werden!https://igbau.de//Gespraeche-unterbrochen.html
Weiterlesen
,

Schleswig-Holstein zum sicheren Hafen: ein Kommentar von Luca unserem Kreisvorsitzenden

Am Freitag hat der Landtag die historische Chance verpasst, als gesamtes Bundesland ein sicherer Hafen zu werden. Besonders ärgerlich ist, dass die Grünen hier auf ganzer Linie mit CDU und FDP gestimmt haben und damit eigene Prinzipien deutlich und für alle Menschen unter der “Koalitionstreue“ begraben.Schade ist in diesem Kontext auch die Begründung und der...
Weiterlesen
,

Lieber Herr Kubicki…

Lieber Herr Kubicki, ich als Mitglied der Linken in Flensburg, halte es für lächerlich, einen ANTIFA- Stecker zu rügen. Womit rechtfertigen Sie, Herr Kubicki, dass die AfD Mitglieder fast die ganze Rede der Linken Bundestagabgeordneten Frau Renner durch Zwischenrufe gestört haben und Sie, Herr Kubicki, diese nicht zur Ordnung gerufen haben? Sie schreiben auf Ihrer...
Weiterlesen

Demo der IG Bau vor der Uni

Demo der IG Bau vor der Uni Flensburg Teil 1Gepostet von DIE LINKE. Flensburg am Dienstag, 24. September 2019
Weiterlesen
,

Klimaschutz in Flensburg – Kommentar von Lucian

Was konkret ist Klimaschutz und ist es Klimaschutz für den Erhalt auch nur eines einzigen Baumes zu kämpfen? Der Begriff „Klimaschutz“ wird in letzter Zeit häufiger verwendet und seine Nutzung entfremdet sich weiter von seiner eigentlichen Bedeutung.Was ist er denn überhaupt, der Klimaschutz?Obwohl es natürlich viele verschiedene Ansätze gibt, das Klima zu schützen, kann man...
Weiterlesen
,

DIE LINKE Flensburg solidarisiert sich mit den Reinigungskräften an der Universität Flensburg

Für den am Mittwoch den 25.09. geplanten Warnstreik in der Gebäudereinigung sind auch in Flensburg Aktionen geplant. An der Universität wird es eine von der IG-Bau organisierte Veranstaltung geben.Der Kreisvorstand der Partei DIE LINKE erklärt hierzu, dass die Beschäftigten in der Gebäudereinigung unsere uneingeschränkte Solidarität für ihre Forderungen haben. Es ist ein Skandal, dass die...
Weiterlesen
,

Klimastreik

Der Amazonas brennt und Donald Trump will Alaskas Wälder roden: Ein Sinnbild dafür, wie Profitgier und verantwortungslose Politik im Interesse des Profits den Planeten und unsere Zukunft bedrohen. Und Deutschland? Die Regierung blockiert die Energiewende. Die Klimaziele werden verfehlt. Niemand will sich mit den Konzernen anlegen. Worüber geredet wird: Finanzielle Anreize umweltfreundlichere Produkte zu kaufen...
Weiterlesen

Linke Treffen im September

Unser nächstes Treffen – kommt gerne vorbei! ✊🏼🚩#dielinke #dielinkesh #hieristdielinke #flensburg #politik #partei #solidarität #gerechtigkeit #links #fckafd #fcknzs
Weiterlesen
,

Wahl eines neuen Kreisvorstandes der Partei DIE LINKE Flensburg

Wir freuen uns, dass gestern am 8.9.19 auf einem Kreisparteitag ein neuer Vorstand gewählt wurde und wir jetzt als Kreisverband in die Zukunft schauen können, wenngleich wir der vorangegangen Arbeit an dieser Stelle auch danken möchten. Viel zulange haben wir uns aber mit vergangenen und alten Konflikten aufgehalten. Luca Grimminger als neuer Kreisvorsitzender erklärt hierzu...
Weiterlesen
,

DIE LINKE Schleswig-Holstein: Mehr Personal im Bildungswesen ist dringend erforderlich!

Aus dem heute veröffentlichten Bildungsmonitor geht hervor, dass Schleswig-Holstein dringend mehr Personal in den Bildungseinrichtungen einstellen muss. Sowohl in den Schulen als auch in den Hochschulen müssten ca. 25% mehr Stellen geschaffen werden, um den Bundesdurchschnitt zu erreichen. „Mehr Personal im Bildungswesen ist dringend erforderlich! Ich fordere die Landesregierung zu einer Einstellungsoffensive für die Schulen...
Weiterlesen
,

Caren Lay (MdB DIE LINKE): Bestand an Sozialwohnungen sinkt weiter deutlich

Die wohnungspolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion fordert ein öffentliches Wohnnungsbauprogramm in Höhe von 10 Milliarden Euro für 250.000 neue Sozialwohnungen pro Jahr Die Antwort der Bundesregierung (PDF) auf Caren Lays schriftliche Frage zum Bestand der Sozialwohnungen in der Bundesrepublik zeigt: Unter dem Strich gab es 2018 wieder einen deutlichen Rückgang an Sozialwohnungen. Laut Bundesregierung gab es Ende 2018...
Weiterlesen
,

Sevim Dagdelen (MdB DIE LINKE): Stellvertreterkrieg mit deutschen Waffen im Jemen

Die stv. Fraktionsvorsitzende der Bundestagsfraktion: Zu den Gewinnern im Jemen-Krieg gehört am Ende in jedem Fall die deutsche Rüstungsindustrie Saudi-Arabiens Kronprinz Mohammed bin Salman ist der Hauptverantwortliche für Kriegsverbrechen im Jemen und für die größte humanitäre Katastrophe. Nach UN-Angaben sind in dem südarabischen Land mittlerweile 24 Millionen Menschen auf humanitäre Hilfe oder Schutz angewiesen. Im...
Weiterlesen
,

Pia Zimmermann (MdB DIE LINKE): Pflegende Angehörige endlich entlasten!

Die pflegepolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion fordert u.a., die Zeiten der Pflege von Angehörigen in der Rentenversiche­rung besser anzuerkennen Viele Menschen, die die Pflege von nahestehenden Personen übernehmen, sind psychisch und körperlich belastet. Pflege ist kaum zu leisten ohne gravierende persönliche und berufliche Folgen. Viele reduzieren ihre Erwerbsarbeitszeit oder geben ihre Erwerbstätigkeit für die Pflege von...
Weiterlesen
, , ,

Nicht hinnehmbar: Lohnkürzung mit Erpressung für Reinigungspersonal im „Franziskus“

Die Klinikleitung spielt mit persönlichen Schicksalen, kritisieren Mitglieder des Kreisvorstandes der Flensburger LINKEN in einer Pressemitteilung – und: Für die Zukunft eines neuen Krankenhauses ist ein solches Lohndumping ein Alarmsignal! In diesen Tagen bekommen die 70 Reinigungskräfte des Flensburger Franziskus-Krankenhauses von der Klinikleitung die Pistole auf die Brust gesetzt: Sie erhalten eine Kündigung und sollen...
Weiterlesen
,

Ungenehmigte Baumfällungen am Knudsborg-Grundstück?

Noch bevor für das umstrittene Hotel/Parkhaus am Bahnhof die ersten Bäume fallen, ist es ganz in der Nähe bereits zu illegalen Baumfällungen gekommen. Auf einem städtischen Grundstück, in Nachbarschaft zur Knudsborg, hat die Knudsgilde nicht nur Bäume fällen, sondern gleich nahezu den ganzen Hang abtragen lassen. Das ist rechtswidrig, ohne Änderung des B-Planes und Vorlage...
Weiterlesen

„Schöner Wohnen“: Wie lässt sich das Wohnen dem Markt entreißen?

Die Zeitschrift „LuXemburg“ der Rosa-Luxemburg-Stiftung widmet ihre aktuelle Ausgabe dem Thema Wohnen. Darin finden sich (verschiedene) Ansätze für eine „linke Wohnungspolitik“. – Hier schon mal das Editorial der Ausgabe: Die Wohnungsfrage ist mit Wucht zurückgekehrt. Nicht nur in der Linken, auch in der breiten Öffentlichkeit wird über Wohnen und Bauen, Miete und Rendite, Besitzen und...
Weiterlesen
,

Gabi Ritter zur Umbesetzung der Ausschüsse in der Ratsfraktion DIE LINKE

Rede in der Ratsversammlung vom 27.06.2019 Gabi Ritter Herr Stadtpräsident, liebe Zuhörende, liebe Kolleginnen und Kollegen. Ich weiß, dass Wortmeldungen zu Ausschuss-umbesetzungen nicht üblich sind. Aber die meisten Umbesetzungen sind ja auch nicht so deutliche Zeichen interner Auseinandersetzungen. Ich möchte Sie, liebe Ratskolleginnen und Kollegen, nicht in diese Auseinandersetzungen verwickeln. Damit müssen wir schon selber...
Weiterlesen
,

Flensburg: Linke Hochschulgruppe SDS im Aufbau

Grußbotschaft der Flensburger LINKEN: Die Uni kann sehr gut mehr ROT vertragen! Linke Politik ist auch an Hochschulen und Universitäten gefragt, z.B. in der studentischen Mitbestimmung in den Studierenden-Parlamenten (StuPa), aber auch über den Uni-Bereich hinaus. Sie organisiert sich im Die Linke.SDS (Sozialistisch-Demokratischer Studierendenverband), der sich bundesweit, aber auch in den Unis vor Ort engagiert. In den bundesweiten...
Weiterlesen
,

Die Flensburger LINKEN bei der EU-Wahl: Gut 400 mehr Wahlstimmen – aber im Prozentbereich ein Viertel verloren

Bei stark gestiegener Wahlbeteiligung konnte DIE LINKE nirgendwo in Schleswig-Holstein mithalten und verlor flächendeckend – meistens ein Viertel oder sogar ein Drittel ihrer Ergebnisprozente Das war kein guter Wahltag für DIE LINKE – weder bundes- noch landesweit, und auch bei uns in Flensburg. Hier mussten wir drei Viertel unseres überproportional hohen Prozentzuwachses von 2014 wieder...
Weiterlesen
,

Flensburger Ratsfraktion DIE LINKE: Bahnhofswald schützen!

Großbritannien und Konstanz machen es vor, dort wurde die lautstarken Proteste von „Fridays for Future“ gehört: Der Klimanotstand wurde ausgerufen. Leider ist dieses Umdenken in der Verwaltung und den Ratsfraktionen in Flensburg noch nicht angekommen. Die Pläne zur Zerstörung des Waldes und der Bau eines Parkhauses mit einem 7-stöckigen Hotel, zwischen der Schleswiger Straße und...
Weiterlesen

LINKE-Antrag wurde breit unterstützt und erstmals umgesetzt: Nun gibt es namentliche Beerdigungen für Menschen ohne Angehörige

Ratsmitglied Frank Hamann hatte den Antrag auf den Weg gebracht und dafür eine einstimmige Zustimmung aller im Flensburger Rat vertretenen Parteien erreicht. Gestern gab es auf dem Friedhof am Friedenshügel die ersten namentlichen Beerdigungen von Verstorbenen ohne Angehörige, die bis dahin anonym beigesetzt wurden. Frank Hamann, LINKE-Ratsmann und Vorsitzender des Ausschusses für Bürgerservice, Schutz und...
Weiterlesen
,

Lucas Plewe zur Ostufer-Planung: „Bezahlbares Wohnen darf nicht mehr als 7 Euro pro Quadratmeter kosten“

Rede zum Antrag der Ratsfraktion DIE LINKE zu Erbpachtverträgen für den Wohnungsbau auf dem Flensburger Ostufer (Ratsversammlung am 21.03.2019) Sehr geehrter Herr Stadtpräsident, sehr geehrte Ratsfrauen und Ratsherren, sehr geehrte Mitmenschen im Publikum und an den Bildschirmen. Nun ist es also soweit. Wir entscheiden hier und heute auch über die zukünftige Wohnungspolitik und über die...
Weiterlesen
, , ,

Empfang mit Büffet und Gästen im LINKEN BÜRO

Gestern war es soweit: Das LINKE BÜRO wurde offiziell wiedereröffnet: Anlass dafür war der Arbeitsbeginn von Nicolas Jähring, Mitglied des Kreisvorstandes DIE LINKE Flensburg, im Wahlkreisbüro des Bundestagsabgeordneten Lorenz Gösta Beutin, der in einer kurzen Ansprache auf viele Veranstaltungen im LINKEN BÜRO und eine „starke LINKE Zusammenarbeit“ in Flensburg orientierte. Ebenfalls anwesend waren die Bundestagsabgeordneten...
Weiterlesen

DIGITALISIERUNG muss demokratisch und sozial sein!

Grundlegende Haltungen der LINKEN zum Thema Digitalisierung Das Stichwort „Digitalisierung“ ist derzeit in aller Munde – es klingt nach technischem Fortschritt, der unser Leben besser und bequemer machen wird. Das stimmt aber nur zum Teil: Die digitale Zukunft ist mehr als nur die Verlegung von Glasfaserkabeln und digitalen Lernbedingungen in den Schulen. Die Digitalisierung ist...
Weiterlesen
,

Gabi Ritter zur Verlegung des Wirtschaftshafens: „Sie haben mit dieser Vorgehensweise ein tiefes Mißtrauen … geschürt.“

Herr Stadtpräsident, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Zuhörende, in den vergangenen Jahren haben wir uns, mit unendlich viel Fördermitteln daran gemacht unsere Nordstadt aufzuwerten und das Leben dort sozialverträglicher zu gestalten. Im Windschatten der Stadtsanierung gibt es Programme wie: Soziale Stadt oder gesunder Stadtteil, die bis heute wirken. Sie helfen die soziale Schieflage ein bisschen...
Weiterlesen

Arme sterben 10 Jahre früher als Reiche – Die Spaltung wächst.

Die soziale Spaltung in unserem Land wird auch in der Lebenserwartung deutlich, die Schere geht immer weiter auseinander: Wer arm ist, lebt im Durchschnitt zehn Jahre kürzer, hat eine geringere Chance, überhaupt das Rentenalter zu erreichen. Das hängt mit härteren Anforderungen im Arbeitsalltag zusammen, beispielsweise für Pflegekräfte, mit niedrigeren Bildungschancen und einer immer deutlicheren Zweiklassenmedizin in...
Weiterlesen
,

Manchmal geht nur lachen, weil frau eigentlich weinen müsste…

So ging es mir neulich im Ausschuss für Stadtentwicklung und Klima, als der Chefplaner der Stadt, Peter Schroeders, seine Mitteilungsvorlage zum „Öffentlich geförderten Wohnungsbau“ vorstellte. Dazu ist es wichtig zu wissen, dass die Ratsversammlung der Stadt Flensburg 2016 „Leitlinien für die Steuerung des Wohnungsangebotes in Flensburg“ beschlossen hat. In diesen Leitlinien wird festgestellt, dass wir...
Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen