Impres­sum

Anga­ben gemäß § 5 TMG:

Partei DIE LINKE. Kreis­ver­band Flens­burg
Norder­straße 88
24939 Flens­burg

Kontakt:
E‑Mail: info@linke-flensburg.de

V.i.S.d. Presse- und des Tele­me­di­en­ge­set­zes: Luca Grim­min­ger und Katrine Hoop

(Dieses Impres­sum gilt auch für die Face­book-Seite www.facebook.com/DieLinkeFlensburg sowie die Insta­gram-Seite www.instagram.com/dielinke.flensburg/)

Verant­wort­lich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Für Inhalte, die von verknüpf­ten Glie­de­run­gen über­nom­men wurden, beispiels­weise in Termi­nen, Arti­keln, durch­ge­reich­ten Seiten und im Kalen­der­blatt sind diese jeweils selbst verantwortlich.

Daten­schutz­er­klä­rung

  1. Die Webseite wird betrie­ben durch den Kreis­ver­band DIE LINKE. Flens­burg, Norder­str. 88, 24939 Flens­burg, vertre­ten durch Luca Grim­min­ger und Katrine Hoop.
  2. Der Daten­schutz­be­auf­tragte ist erreich­bar unter DIE LINKE. Landes­ver­band Schles­wig-Holstein, Exer­zier­platz 34, 24103 Kiel, datenschutz@linke-sh.de.
  3. Wir nutzen die Verbin­dungs­da­ten ausschließ­lich für die Bereit­stel­lung des Ange­bo­tes und eine anony­mi­sierte Analyse des Nutzungs­ver­hal­tens zur Verbes­se­rung unse­res Ange­bo­tes. Wenn Sie ein Kontakt­for­mu­lar nutzen, werden diese Daten verschlüs­selt über­mit­telt und nur zum Zweck der Bear­bei­tung der Anfrage genutzt.
  4. Wir nutzen die Verbin­dungs­da­ten ausschließ­lich für die Bereit­stel­lung des Ange­bo­tes und eine anony­mi­sierte Analyse des Nutzungs­ver­hal­tens zur Verbes­se­rung unse­res Ange­bo­tes. Wenn Sie ein Kontakt­for­mu­lar nutzen, werden diese Daten verschlüs­selt über­mit­telt und nur zum Zweck der Bear­bei­tung der Anfrage genutzt.
  5. Rechts­grund­lage der Daten­ver­ar­bei­tung sind die Arti­kel 6 (1) lit. a, b und c sowie 9 (2) lit. d der EU-DSGVO.
  6. Ihre Daten werden durch unse­ren tech­ni­schen Dienst­leis­ter für die tech­ni­sche Abwick­lung der Infor­ma­ti­ons­dienste genutzt und an den Bundes- und die Landes- und Kreis­ver­bände der Partei sowie Glie­de­run­gen der Partei über­mit­telt, soweit dies zur Bear­bei­tung von Anfra­gen erfor­der­lich ist.
  7. Die Verbin­dungs­da­ten werden unver­züg­lich nach Been­di­gung der Verbin­dung gelöscht, über­mit­telte Kontakt­da­ten spätes­tens drei Jahre nach abschlie­ßen­der Bear­bei­tung der Anfrage.
  8. Sie haben das Recht auf Auskunft über die sie betref­fen­den Daten sowie auf Berech­ti­gung oder Löschung sowie Einschrän­kung der Verar­bei­tung der Daten.
  9. Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Daten­schutz­auf­sichts­be­hörde, (Unab­hän­gi­ges Landes­zen­trum für Daten­schutz Schles­wig-Holstein, Post­fach 71 16 24171 Kiel, Post­fach 71 16, mail@datenschutzzentrum.de) wenn Sie Zwei­fel an der Zuläs­sig­keit der Daten­ver­ar­bei­tung haben.
  10. Für die Bear­bei­tung einer Anfrage ist ausschließ­lich eine Mail­adresse erfor­der­lich, weitere Daten benö­ti­gen wir nicht.
  11. Bei der Einbin­dung weite­rer Dienste von Drit­ten, insbe­son­dere Social Media, über­mit­teln wir keine Daten, sondern stel­len ein Link zu Ange­bo­ten auf diesen Platt­for­men zu Verfü­gung. Die Daten­ver­ar­bei­tung dort obliegt den Daten­schutz­re­ge­lun­gen der jewei­li­gen Platt­form und schließt gege­be­nen­falls die Über­mitt­lung von Daten außer­halb des Anwen­dungs­be­rei­ches des euro­päi­schen Daten­schutz­rech­tes ein. Hier­für über­neh­men wir keiner­lei Verantwortung.

Daten­schutz­er­klä­rung

Die Webseite wird betrie­ben durch den Landes­ver­band DIE LINKE. Schles­wig- Holstein, Exer­zier­platz 34, 24103 Kiel, vertre­ten durch Mari­anne Kolter und Hanno Knierim

Der Daten­schutz­be­auf­tragte ist erreich­bar unter Anschrift: datenschutz@linke-sh.de

Wir nutzen die Verbin­dungs­da­ten ausschließ­lich für die Bereit­stel­lung des Ange­bo­tes und eine anony­mi­sierte Analyse des Nutzungs­ver­hal­tens zur Verbes­se­rung unse­res Ange­bo­tes. Wenn Sie ein Kontakt­for­mu­lar nutzen, werden diese Daten verschlüs­selt über­mit­telt und nur zum Zweck der Bear­bei­tung der Anfrage genutzt.

Rechts­grund­lage der Daten­ver­ar­bei­tung sind die Arti­kel 6 (1) lit. a, b und c sowie 9 (2) lit. d der EU-DSGVO.

Ihre Daten werden durch unse­ren tech­ni­schen Dienst­leis­ter für die tech­ni­sche Abwick­lung der Infor­ma­ti­ons­dienste genutzt und an den Bundes- und die Landes- und Kreis­ver­bände der Partei sowie Glie­de­run­gen der Partei über­mit­telt, soweit dies zur Bear­bei­tung von Anfra­gen erfor­der­lich ist.

Die Verbin­dungs­da­ten werden unver­züg­lich nach Been­di­gung der Verbin­dung gelöscht, über­mit­telte Kontakt­da­ten spätes­tens drei Jahre nach abschlie­ßen­der Bear­bei­tung der Anfrage.

Sie haben das Recht auf Auskunft über die sie betref­fen­den Daten sowie auf Berech­ti­gung oder Löschung sowie Einschrän­kung der Verar­bei­tung der Daten.

Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Daten­schutz­auf­sichts­be­hörde, (Anschrift) wenn Sie Zwei­fel an der Zuläs­sig­keit der Daten­ver­ar­bei­tung haben.

Für die Bear­bei­tung einer Anfrage ist ausschließ­lich eine Mail­adresse erfor­der­lich, weitere Daten benö­ti­gen wir nicht.

Bei der Einbin­dung weite­rer Dienste von Drit­ten, insbe­son­dere Social Media, über­mit­teln wir keine Daten, sondern stel­len ein Link zu Ange­bo­ten auf diesen Platt­for­men zu Verfü­gung. Die Daten­ver­ar­bei­tung dort obliegt den Daten­schutz­re­ge­lun­gen der jewei­li­gen Platt­form und schließt gege­be­nen­falls die Über­mitt­lung von Daten außer­halb des Anwen­dungs­be­rei­ches des euro­päi­schen Daten­schutz­rech­tes ein. Hier­für über­neh­men wir keiner­lei Verantwortung.

Aktua­li­sie­rung unse­rer Daten­schutz­hin­weise, Stand: 13. August 2020

Auf Grund­lage der Entschei­dung des Euro­päi­schen Gerichts­ho­fes vom 16. Juli 2020 setzen wir hier­mit unsere Kunden, Geschäfts­part­ner, Mitar­bei­ter, Websei­ten­be­su­cher und sons­tige Kommu­ni­ka­ti­ons­part­ner davon in Kennt­nis, dass mögli­cher­weise bei einer Nutzung US-ameri­ka­ni­scher Dienst­leis­ter wie Amazon, Asana, Face­book, Google, Mail­Chimp, Twit­ter, Team­Viewer, YouTube etc. und ihrer jewei­li­gen euro­päi­schen Toch­ter­un­ter­neh­men im Rahmen der Kommu­ni­ka­tion kein ange­mes­se­nes und den EU-Regeln vergleich­ba­res Daten­schutz­ni­veau einge­hal­ten werden kann. Aufgrund natio­na­ler Gesetze kann ein außer­eu­ro­päi­scher Anbie­ter aufgrund des natio­na­len Rechts gezwun­gen sein, Kommu­ni­ka­ti­ons­da­ten an natio­nale Sicher­heits­be­hör­den heraus­zu­ge­ben, ohne dass diese Heraus­gabe in einem unab­hän­gi­gen gericht­li­chen Verfah­ren auf Antrag des Betrof­fe­nen auf seine Recht­mä­ßig­keit hin geprüft werden kann. Da diese Fest­stel­lung des Gerich­tes auch für Unter­neh­men mit Sitz und Daten­ver­ar­bei­tung in Europa sowohl unter dem soge­nann­ten EU-US Privacy Shield als auch den Stan­dard­ver­trags­klau­seln sowie den Verbind­li­chen Unter­neh­mens­re­ge­lun­gen zutrifft, müssen wir nunmehr im Einzel­fall alle Daten­über­mitt­lun­gen an Dritt­an­bie­ter  prüfen und gege­be­nen­falls einstel­len oder durch EU-ansäs­sige Anbie­ter erset­zen. Hierzu sind wir gegen­wär­tig im Gespräch mit unse­ren Dienst­leis­tern und den Aufsichtsbehörden.

Daten­schutz

Die Partei DIE LINKE nimmt den Schutz Ihrer persön­li­chen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Daten­schutz­ge­setze. Perso­nen­be­zo­gene Daten werden auf dieser Webseite nur im tech­nisch notwen­di­gen Umfang erho­ben. In keinem Fall werden die erho­be­nen Daten verkauft oder aus ande­ren Grün­den an Dritte weitergegeben.

Die nach­fol­gende Erklä­rung gibt Ihnen einen Über­blick darüber, wie wir diesen Schutz gewähr­leis­ten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erho­ben werden.

Daten­schutz auf dieser Internetseite

Unser Server erhebt und spei­chert auto­ma­tisch in seinen Logfiles Infor­ma­tio­nen, die Ihr Brow­ser an uns über­mit­telt. Dies sind:

  • Browsertyp/ ‑version
  • verwen­de­tes Betriebssystem
  • Zugriff­sta­tus (Seite ange­zeigt, Seite nicht gefun­den, etc.)
  • Refer­rer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten sind für uns nicht bestimm­ten Perso­nen zuor­den­bar. Eine Zusam­men­füh­rung dieser Daten mit ande­ren Daten­quel­len wird nicht vorgenommen.

Statis­ti­sche Auswer­tung von Besucherzugriffen

Eine statis­ti­sche Auswer­tung des Besu­cher­ver­hal­tens findet nicht statt

Cookies

Die Inter­net­sei­ten verwen­den so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Ange­bot nutzer­freund­li­cher, effek­ti­ver und siche­rer zu machen. Cookies sind kleine Text­da­teien, die auf Ihrem Rech­ner abge­legt werden und die Ihr Brow­ser spei­chert. Die meis­ten der von uns verwen­de­ten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs auto­ma­tisch gelöscht. Cookies rich­ten auf Ihrem Rech­ner keinen Scha­den an und enthal­ten keine Viren.

Soziale Medien

Durch Betä­ti­gung der jewei­li­gen Buttons ist eine Verlin­kung von Inhal­ten dieser Seite mit sozia­len Medien (z.B. Face­book, Twit­ter, Google+) möglich. Erst durch die aktive Betä­ti­gung der jewei­li­gen Buttons werden Daten an die entspre­chen­den Dienst­an­bie­ter über­tra­gen, welchen dann den jewei­li­gen Daten­schutz­re­ge­lun­gen dieser Anbie­ter unterliegen.

Auskunfts­recht

Sie haben jeder­zeit das Recht auf Auskunft über die bezüg­lich Ihrer Person gespei­cher­ten Daten, deren Herkunft und Empfän­ger sowie den Zweck der Spei­che­rung. Auskunft über die gespei­cher­ten Daten gibt der Daten­schutz­be­auf­tragte der Partei DIE LINKE. Schleswig-Holstein.

Weitere Infor­ma­tio­nen

Ihr Vertrauen ist uns wich­tig. Daher möch­ten wir Ihnen jeder­zeit Rede und Antwort bezüg­lich der Verar­bei­tung Ihrer perso­nen­be­zo­ge­nen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Daten­schutz­er­klä­rung nicht beant­wor­ten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Infor­ma­tio­nen wünschen, wenden Sie sich bitte jeder­zeit an den Daten­schutz­be­auf­trag­ten.