Flucht ist kein Verbrechen

Als LINKE wollen wir die Ursachen von Flucht und Vertreibung bekämpfen – nicht die Flüchtenden. Wir stehen für offene Fluchtwege und den Schutz von Menschenrechten. Fluchtursachen sind vielfältig. Fast immer hängen sie mit der Kluft zwischen „Oben“ und „Unten“ zusammen. Diese Ungleichheit wächst noch durch Ausbeutung in unfairen Handelsverflechtungen, durch skrupellos agierende Konzerne und den hauptsächlich von Industrieländern zu verantwortende Klimawandel. Wir kämpfen für eine solidarischere und gerechtere Welt – überall! Geflüchtete sollen das Recht auf soziale, kulturelle und demokratische Teilhabe in unserem Land haben. Dafür machen wir als LINKE Druck!