Wir brauchen keine Kammer

So kann es in der Pflege nicht weitergehen! Die Politik muss endlich attraktive Anreize für die Pflegeberufe schaffen und dazu gehört die Kammer nicht! DIE LINKE setzt sich für eine starke und vor allem eigenständige Vertretung ein – über Gewerkschaften und Bündnisse. Es kann nicht sein, dass die #Politik die Verantwortung auf eine Kammer abwälzt und diese dann wieder auf die Beschäftigten. Als LINKE stehen wir solidarisch mit den vielen Menschen, die protestieren und ihren berechtigten Unmut kundtun. Wir fordern das Ende der Kammer und die Rückabwicklung der Beiträge.