Aus­ver­kauf von Steu­er­gel­dern!

Ab heu­te zah­len Ver­brau­cher bis zu 3% weni­ger Mehr­wert­steu­er. Ein teu­res Geschenk der Bun­des­re­gie­rung, ohne gro­ßen und spür­ba­ren Mehr­wert für die ein­zel­nen Ver­brau­cher. Nur wer gro­ße Inves­ti­tio­nen plant, wird es in sei­nem, teil­wei­se, bereits gut gefüll­ten Geld­beu­tel mer­ken.

Doch die brei­te Bevöl­ke­rung kann sich trotz Arbeit kaum ihre Mie­te leis­ten und dro­hen durch die ges­tern (eben­falls von der Bun­des­re­gie­rung) beschlos­se­nen Been­di­gung des Kün­di­gungs­schutz auf die Stra­ße gesetzt zu wer­den.

Wofür hät­tet ihr das Geld aus dem Mil­li­ar­den­pa­ket der Regie­rung lie­ber aus­ge­ge­ben?

Neu­es­te Bei­trä­ge

25.09. Glo­ba­ler Kli­ma­st­reik
25. September 2020
Kat­ri­ne Hoop wirft ihren Hut in den Ring
25. September 2020
Zu Besuch beim Betriebs­rat der Flens­bur­ger Werft
24. September 2020
Warn­streiks im Öffent. Dienst
23. September 2020
Regel­be­darf für Grund­si­che­rungs­be­zie­hen­de müss­te bei 658 Euro lie­gen, plus Strom­kos­ten
17. September 2020

Kate­go­rien

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen