Katrine Hoop auf Platz 3 gewählt

Katrine Hoop ist auf Platz 3 mit 87,6%! Sie tritt an für die konsequente Umsetzung von Wirtschafts-, Lebens- und Arbeitsweisen, die Menschen vor Konzernprofite setzen. Gleichzeitig ist sie unsere starke Stimme für die Grenzregion: „Der Wunsch nach gesellschaftlicher Veränderung ist kein Nischenanliegen. Es ist möglich, Menschen für ein solidarisches Miteinander zu begeistern!“ Herzlichen Glückwunsch!

[Foto: Sebastian Borkowski]