DEUTSCHER BUNDESTAG

Wahlkreisbüro

System change, not climate change! Klimaschutz ist kein grünes Lifestyle-Thema, sondern eine knallharte soziale Frage. Lorenz Gösta Beutin wurde im September 2017 über die schleswig-holsteinische Landesliste in den Deutschen Bundestag gewählt. In der Fraktion arbeitet er als energie- und klimapolitischer Sprecher im Ausschuss für Wirtschaft und Energie und ist zudem stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Natur und nukleare Sicherheit.

Ich bin 1978 in Hamburg geboren und lebe in Kiel. Schon früh habe ich mich als Jugendlicher beim BUND und der Grünen Alternativen Jugend in der Umweltbewegung engagiert. Aufgrund der Zustimmung der Grünen zu einem Krieg gegen Jugoslawien habe ich mich von der Partei abgewendet, sie verlassen und bin in erst die PDS und 2005 in die WASG eingetreten. Ich organisierte dort Aktivitäten gegen Studiengebühren und gegen den Abbau von studentischen Mitspracherechten.

Mein Studium habe ich mir u.a. durch einen Job im Altenheim finanziert. Vor zehn Jahren habe ich die Gründung der LINKEN in Schleswig-Holstein als Landessprecher begleitet und unterstützt. Als Historiker befasse ich mich besonders mit der Geschichte des Nationalsozialismus und Antisemitismus. Ich bin Mitglied der Gewerkschaft ver.di und aktiv in der schleswig-holsteinischen Friedensbewegung. Als Landessprecher und Bundestagsabgeordneter der LINKEN kämpfe ich für eine starke LINKE auf Landes- und Bundesebene. Kämpfen wir zusammen!

Ich wurde im September 2017 über die schleswig-holsteinische Landesliste in den Deutschen Bundestag gewählt. In der Fraktion arbeitete ich als Energie- und klimapolitischer Sprecher im Ausschuss für Wirtschaft und Energie und bin zudem stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Natur und nukleare Sicherheit.

Mitgliedschaft in Ausschüssen und Gremien des Deutschen Bundestages:

Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Stellvertretendes Mitglied

Ausschuss für Wirtschaft und Energie
Ordentliches Mitglied

Mehr von Lorenz Gösta Beutin:

Kontakt

Wahlkreisbüro Lorenz Gösta Beutin -MdB-

Wahlkreisbüro des Bundestagsabgeordneten Lorenz Gösta Beutin
Klima- und energiepolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion

Norderstraße 88
24939 Flensburg

Wahlkreismitarbeiter: Nicolas Jähring

Telefon: 0461 / 480 85 686
Telefax: 0461 / 480 85 687

Email: Kontakt per E-Mail zum Wahlkreisüro

Öffnungszeiten:

Montag09:00 - 14:00
Mittwoch09:00 - 14:00

Öffnungszeiten können abweichen. Termine auch nach Vereinbarung.

DEUTSCHER BUNDESTAG

Linksfraktion

Hier gibt es ergänzende Informationen über die Bundestagsfraktion DIE LINKE.

Newsletter

Den Newsletter Hier spricht die Opposition erhalten Sie wöchentlich per E-Mail – der bequemste Weg, immer aktuell informiert zu sein über die Aktivitäten und Initiativen unserer Fraktion. Abonnieren Sie jetzt!

Publikationen

Gerne senden wir Ihnen gedruckte Publikationen kostenfrei zu. Fordern Sie unser Infopaket mit aktuellen Flugblättern, Broschüren und Zeitungen an, oder abonnieren Sie unser Magazin ClaraBestellformular

Abgeordnete

Bei der Bundestagswahl am 24. September 2017 errang DIE LINKE fünf Direktmandate und ist im 19. Deutschen Bundestag mit 69 Abgeordneten - 37 Frauen und 32 Männern - vertreten. Die Fraktion trägt den Namen DIE LINKE.

Regionalbüros

Sie wollen mit uns persönlich ins Gespräch kommen und Berlin ist zu weit entfernt? Zusätzlich zu den Wahlkreisbüros unserer Abgeordneten haben wir in Dortmund, Kiel und München Regionalbüros.

Themen A - Z

Von A wir Abrüstung bis Z wie Zuzahlungen. Was ist das Problem? Was ist unsere Kritik? Was sind unsere Vorschläge? Das lesen Sie in kurzen Texten zu wichtigen Themen unserer parlamentarischen Arbeit. Zur Übersicht

Kontakt

Sie haben Fragen zu unserer Arbeit oder aktuellen Debatten? Ob per Brief, E-Mail, Telefon oder Telefax. Die Kolleginnen und Kollegen unserer Bürgerinnen- und Bürgerpost kümmern sich um Ihr Anliegen. Kontakt

,

Brems­klot­z­wech­sel für die Miet­preis­brem­se

Zur heute anstehenden Entscheidung im Bundestag über die Verlängerung der Mietpreisbremse äußerte sich Bernd Riexinger.

Bezahl­ba­re Mie­te statt fet­ter Ren­di­te

Steigende Mieten in den Ballungsräumen verdrängen im mehr finanziell arme Menschen.
,

My Home is my Park­bank

Der Verband stellte seine aktuelle Schätzung der Zahl der wohnungslosen Menschen in Deutschland, für 2018 vor.
,

Steu­er­ge­rech­tig­keit bei Grund­steu­er­re­form

Für Steuergerechtigkeit und gegen das Abwälzen der Mehrbelastung auf die Mieter

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen